WTEC HOMEPAGE WTEC PRODUKTE WTEC ONLINE-SHOP
HOME

HOME


WTEC HOMEPAGE WTEC PRODUKTE WTEC ONLINE-SHOP

AGB KONTAKT IMPRESSUM DISCLAIMER

EDV Kentnisse

Woher weiß Ihre Kuvertiermaschine, dass „Schmidt“ nur 1 Blatt und „Huber“ 3 Blatt bekommen soll?

Woher weiß Ihre Kuvertiermaschine, dass BMV GmbH 3 Rechnungsseiten hat und Audu AG nur 2 Seiten?

Mit OME-Marken auf Ihrer Rechnung/Abrechnung, sowie eine OME-Leseeinheit in Ihrer Kuvertiermaschine
OME steuert vollautomatisch, welche Seiten in welche Kuverts gesammelt werden.
Die OME-Markierungen ermöglichen die voll-automatische Verarbeitung von Applikationen mit individueller Blattanzahl pro Kuvert, z.B. Rechnungen, Lohn und Gehalt etc.
Die Basis OME kennzeichnet lediglich die erste und die letzte Seite eines Dokumentes.
Die sequentielle OME hat eine durchgängige und fortlaufende Gruppensequenz, die in der OME verschlüsselt wird.

Durch diese Sequenzkontrolle wird die höchste Verarbeitungssicherheit garantiert:

> Verhinderung von Doppelblättern
> Fehlblättern
> falsche Reihenfolge

Die sequentielle OME findet bei Anwendungen mit vertraulichen Daten z.B. Lohnabrechnungen den Vorrang.

OME Generator V1
Formularmanager mit Barcodeunterstützung

- Für weitere Informationen bitte hier klicken! -

Proforma Infinitec EMF
Softwaretool – zum einfachen Erstellen der OME-Steuermarken

Sofortkontakt:

Name:

Telefonnummer:

 

Letzte Änderung am 23.10.2007

Druckbare Version